LAGeSo Charite
LAGeSo Charite
LAGeSo Charite
LAGeSo Charite
LAGeSo Charite
LAGeSo Charite
März 2016 | Medizinische Untersuchung der Charité und Ausgabe der Gesundheitskarte im LAGeSo Berlin

Leitsysteme Medizin und Gesundheit

Zwei neue Bereiche wurden im März 2016 in der Bundesallee 171, einer Außenstelle des LAGeSo in Berlin, eröffnet: die Ausgabestelle für die Gesundheitskarte und die Medizinische Erstuntersuchung verbunden mit einer Impfstelle.

Alle neu ankommenden Flüchtlinge erhalten jetzt die elektronische Gesundheitskarte (eGK). Mit der Ausgabe der Gesundheitskarte, die sechs Monate gültig ist, wird der Zugang zu medizinischen Versorgungsleistungen gewährleistet. Für die neu geschaffene Ausgabestelle wurden Räumlichkeiten im Pavillon des Hauses hergerichtet.

Darüber hinaus bietet das Haus seit März 2016 eine obligatorische Erstuntersuchung, verbunden mit einem Impfangebot, an. Diese medizinischen Untersuchungen werden von Fachkräften der Charité  – in eigens dafür geschaffenen Gesundheitsstationen – durchgeführt.

EYES-OPEN konzipierte für beide Bereiche neue Leitsysteme. Diese umfassen zahlreiche Medien für den Innen- und Außenbereich wie Schilder, Fensterfolien, Pfeile und Wegweiser. Die neuen Bereiche fügen sich harmonisch in das bestehende Gestaltungssystem der Erstregistrierungsstelle ein, das EYES-OPEN 2015 entwickelt hatte.

Wie schon bei der Grundentwicklung des Leitsystems bestand auch bei den aktuellen Gestaltungen die Herausforderung darin, die Inhalte möglichst ohne Einsatz von Sprache intuitiv verständlich zu machen. Um die sprachlichen und kulturellen Barrieren zu umgehen, entstanden neue leicht verständliche Piktogramme.

So wurde beispielsweise für den Bereich „Medizinische Untersuchung“ das Symbol des Äskulapstabes verwendet, das international und kulturübergreifend als medizinische Kennzeichnung bekannt ist. Die abgebildeten Spritzen für die Impfstelle sind bewusst klein gehalten und haben abgerundete Ecken. So wirken sie nicht bedrohlich, sondern helfend.

Die gestalteten Piktogramme wurden mit dem Ziel entwickelt, neben der Funktion als Wegweiser, vor allem auch Orientierung, Sicherheit und Schutz zu vermitteln.

Projektinformationen

Titel
Medizinische Untersuchung der Charité und Ausgabe der Gesundheitskarte im LAGeSo Berlin
Auftraggeber
Charité/LAGeSo Berlin
Auftrag
Entwicklung eines Leitsystems für die Erstuntersuchung und die Impfberatung seitens der Charité in der Bundesallee 171
Zeitraum der Ausführung
März 2016